Word of Mouth

Tu Gutes und sorge dafür, dass andere darüber sprechen, habe ich während meines “Social-Media-Basis-Lehrgangs” im Sommer 2010 gelernt. Ja, und das will ich hiermit gerne tun.

Während unserer Vorbereitungen für den Katholikentag erreichte uns Anfang der Woche ein unerwarteter Geldsegen. 200,00 Euro von der Schreinerwerkstatt Isele in Sandhofen zum Katholikentag für die Betreuung der Gäste in unserer Pfarrgemeinde „St.Bartholomäus“. Dafür sage ich als “Quartiermeisterin” und im Namen unserer Gemeinde, recht herzlich Danke.

Das Geld verwenden wir für unser „Nachtcafé“, das am Donnerstag und Freitag ab 19.00 Uhr im Gemeindehaus „St.Bartholomäus“ die Türen öffnet. Wer Lust hat, ist herzlich eingeladen in zwangloser Runde die Tage mit uns dort ausklingen zu lassen.

Marketingfachleute werden sich vielleicht fragen: “Warum schenkt sie denn dem großzügigen Spender keinen Link?”. Würde ich gerne, sehr gern’ sogar. Allerdings hat sich seit meinen Beobachtungen vor Jahren diesbezüglich in Sandhofen nicht viel geändert. So heißt’s bei uns nach wie vor:

“Social Media is what you make it”. ;-)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>