Aus die Maus

Hallo Frau Schwemlein. Ihr Mann war gestern bei mir und hat mir eine Funkmaus für mein neues Notebook gebracht. Sagen Sie mal, kann es sein, dass die Batterie schon leer ist?

Hm, das ist nicht auszuschließen, ich kann es mir aber nicht so recht vorstellen. Eigentlich dürfte das bei einer neuen Maus ja nicht sein. Ich sag’ meinem Mann Bescheid. Wenn er es zeitlich schafft, schaut er später noch bei Ihnen vorbei.

Oh ja, das ist nett.

Am Abend frage ich meinen Mann, ob er denn noch bei unserer Kundin war.

Ja, alles in Ordnung

An was lag’s denn?

Hm, keine Ahnung.

Schön, manchmal lösen sich Probleme von ganz alleine.

Ja – (wir lachen beide)

Am nächsten Tag ruft unsere Kundin wieder an.

Frau Schwemlein, das ist mir jetzt furchtbar peinlich. Gestern war ihr Mann hier und die Maus funktionierte wunderbar. Aber jetzt habe ich wieder das gleiche Problem wie gestern. Nichts geht mehr richtig. Schiebe ich die Maus nach oben, so geht der Mauszeiger nach unten. Die Maus macht g’rad was sie will. – (Kundin lacht)

Merkwürdig, am besten Sie rufen meinen Mann auf dem Handy an. Haben Sie die Nummer?

Ja.

Anruf nach einer Stunde

Frau Schwemlein ich kann Ihren Mann leider nicht mehr erreichen. (schallendes Gelächter am anderen Ende der Leitung) Sagen Sie ihm bitte er muss nicht mehr kommen. Die Maus geht wieder.

Wie? Was haben Sie denn gemacht?

Wollen Sie das wirklich wissen?

Na klar.

Das Problem saß vor der Maus. Ich halte sie jetzt richtig herum. Kein Wunder, dass die Maus bei Ihrem Mann funktioniert. Er weiß halt wie man eine Funkmaus richtig hält.

Wie man eine Funkmaus richtig hält

Tja, manchmal kann so ein kleines Mäuschen so große Sorgen bereiten. ;-)

In diesem Sinne
Christa Schwemlein

5 Anmerkungen zu “Aus die Maus

  1. Aber gerne doch. Vielen lieben Dank für die Rückmeldung hier auf unserem “vergessenen” Blog. Ich bekomm’ ein bisschen ein schlechtes Gewissen, weil ich diese Seite nicht mehr weiter pflege. Dabei wäre Ihr Problem von heute Morgen der ideale Beitrag für diese Seite.

    Lieben Gruß
    Christa Schwemlein

  2. Tja, diese Mausausetzer sind echt zum “K…tzen”! Immer, wenn es wirklich ingame rund geht setzt die kabelloses Maus einfach für ein paar Millisekunden aus und ich hab keinen Stich mehr. Das regt mich sowas von auf! Habe jetzt wieder auf meine alte kabelgebundene Logitech geswitcht und kann so wenigstens der Maus nicht mehr die Schuld geben!

Hinterlasse einen Kommentar zu Timo Scheinsleger Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>